Herzlich Willkommen auf der Homepage des Kreisjugendring Landkreis Freudenstadt e.V.

Als Dachverband für alle Erwachsenenverbände, die Jugendarbeit betreiben und der verschiedenen Jugendverbände, vertreten wir deren jugendpolitische Interessen gegenüber Kommunen und der Landkreisverwaltung. Darüber hinaus beraten wir die im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit tätigen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Unsere Schwerpunkte reichen von der Jugendleiterschulung (JuLeiCa) über Projekt- und Freizeitförderungen bis hin zu unserem vielfältigen Ausleihpool.

 

Wir freuen uns auf alle Schulen, Vereine und sozialen Einrichtungen die unser Angebot nutzen möchten.

Ihr Team vom Kreisjugendring Freudenstadt e.V.

Jugendleiterschulung 2019

JuLeiCa Schulung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendleiterschulung mit den Referenten Sandra Vieth und Ralf Jankovsky (vorne links und rechts)


Werkzeugkoffer für die Jugendarbeit gefüllt

Der Kreisjugendring Freudenstadt e.V. führte Jugendleiterschulung durch 

Aus verschiedenen Vereinen des Landkreises Freudenstadt nahmen kürzlich 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Herbstkurs der Jugendleiterschulung des Kreisjugendrings teil.  

Das Basiswissen für die ehrenamtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wurde von Referenten der Akademie der Jugendarbeit aus Stuttgart sowie Mitarbeitern des Kreisjugendrings vermittelt. Wichtige Themen waren Prävention und Schutzauftrag in der Jugendarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Genderpädagogik und alles rund um die JuLeiCa. Durch die Teilnahme an beiden Kursblöcken im Frühjahr und Herbst 2019 erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen gut gefüllten Werkzeugkoffer mit praktischen Ideen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie können nun die bundesweit anerkannte JuLeiCa beantragen.

Wer Interesse an einer Jugendleiterschulung oder der Erneuerung seiner JuLeiCa hat, kann sich gerne mit Yvonne Keil oder Sandra Vieth in Verbindung setzten, Telefon 07441/920 6050 oder E-Mail an info@kjr-fds.de.